Reparaturen

Federbeine und Federbeinlager erneuert. 12.2019
Die Federbeine sind von Monroe, Federbeinlager von Rockauto.com und die Schrauben von einem Internethändler. Der Austausch geht mit dem richtigen Werkzeug wirklich schnell.

Federbeinlagerschraube soweit lösen das man diese später per Hand abdrehen kann, Radmuttern lockern, Auto aufbocken, Räder entfernen, Stabi lösen, Federbeinschrauben lösen und entfernen (ein Holzklotz unter die Bremsscheibe legen und die Radnabe darauf ablegen), jetzt erst die Federbeinlagerschraube komplett lösen und den Dämpfer aus dem Radkasten rausnehmen.

Die Feder mit Federspannern zusammenziehen und die zweite Federbeinlagerschraube entfernen, Feder säubern und auf das neue Federbein setzen, neues Federbeinlager montieren und Feder wieder entspannen.

Jetzt alles wieder in umgekehrter Reihenfolge einbauen. Alles 2 x prüfen, Schrauben mit dem richtigen Drehmoment festziehen.

Probefahrt. Welch ein Unterschied. Kein poltern mehr.

Federbein alt



Federbein neu


Vorderachse poltert. 11.2019
Seit kurzem habe ich Poltergeräusche an der Vorderachse rechts. Ich habe an der Vorderachse alle Verschraubungen überprüft. Alles fest. Das Domlager rechts hat bei entlasteter Achse mehr Spiel als links. Um sicherzugehen ob evtl. die Dämpfer auch defekt sind war ich heute in der Werkstatt und habe die Dämpfer prüfen lassen. Hinterachse sieht gut aus. Bei der Vorderachse sind die Werte nicht so prickelnd.

Stoßdämpfertest Hinterachse



Stoßdämpfertest Vorderachse




Wasserablauf und Domabdeckung. 10.2019
Nach der ersten Autowäsche habe ich gemerkt das sich viel Laub und Dreck im Wasserablauf unter der Frontscheibe angesammelt hatte. Die Ablauflöcher waren verstopft. Ich habe dann mit viel Wasser alles durchgespült. Dazu hatte ich den mittleren Scheibenwischer demontiert und die Verkleidung entfernt um besser dranzukommen. In dem Wasserablaufkasten unter der Frontscheibe lagen zwei halbrunde Deckel. Das waren die Abdeckungen für die Stoßdämpferbefestigung (Domlager). Habe ich auch wieder an den richtigen Platz montiert.

Domlager ohne Abdeckung



Domlager mit Abdeckung




Nebelscheinwerfer. 10.2019
Die Nebelscheinwerfer leuchteten nicht. Erste Vermutung war das die Sicherung durch ist. Nicht der Fall. Also konnten es nur die Birnen sein. Ich habe die Radkastenverkleidung im vorderen Bereich gelöst um erstmal zu schauen wie man an die Leuchten kommt. Sofort war klar warum die nicht leuchteten. Der Stecker war ab. Wieso auch immer. Der Stecker hing nicht an dem vorgegebenen Ort, sondern lag schön hinter der Radkastenverkleidung im Dreck. Sauber gemacht und wieder eingesteckt. Nebelscheinwerfer funktionieren.

Stecker ab



Stecker dran